PreCONNECT® OCTO LWL-Verkabelungssystem

PreCONNECT® OCTO - Kostengünstige Parallel Optics Verkabelung

MTP®/MPO Verkabelungssystem mit 8 Fasern je MTP®/MPO Kanal perfekt für SR4 und PSM4/DR4 Anwendungen

PreCONNECT® OCTO ist ein umfassendes System für die strukturierte paralleloptische Datenübertragungsverkabelung. Rosenberger OSI schafft hier in der Mehrfaserverkabelung durch die Nutzung von 8 Fasern je MTP®/MPO Verbindung ein leistungsstarkes und effizientes Produkt, das durch Kosten- und Dämpfungsreduktion optimale Ergebnisse erzielt. 

Kostenreduktion durch Faserreduktion

Das Acht-Faser-Design reduziert Kosten durch optimale Ausnutzung aller Fasern. PreCONNECT® OCTO ist rückwärtskompatibel und kann mittels MTP®/MPO Harnessen in bestehende Netzwerkstrukturen mit Duplex-Technologie integriert werden.
Der Verzicht auf nicht erforderliche Schnittstellen und Modulkassetten spart zusätzlich Kosten und reduziert die Kanaldämpfung. Das PreCONNECT® OCTO Verkabelungssystem ermöglicht die Optimierung des Datentransfers in Netzwerkstrukturen.


Das Verkabelungssystem für parallel optische Anwendungen besteht aus:

  • Werkskonfektionierte LWL-Breakoutkabel, FRNC-LSZH Innenkabel, bis 192 Fasern mit Stecksystem MTP®/MPO 4+4 Fasern OCTO je MTP®/MPO Kanal
  • MPO/MTP® Port-Breakout mittels MTP® - LC und MTP® - MDC Harnessen und MTP® Modul-Kassetten mit LC und MDC Front und MTP® - LC Port-Breakout-Units
  • Drei 19“ Gehäusesysteme SMAP-G2 SD, SMAP-G2 HD und SMAP-G2 UHD wählbar
  • Passenden Patchkabeln
  • Nützlichem Zubehör
  • Patch Location Rack

Eigenschaften

  • Für alle die bereits auf mindestens einer Seite der Verkabelung MPO 4 + 4 Fasern basierte parallel optische SR4 und DR4/ PSM4 Transceiver haben
  • Kosten- und dämpfungsoptimiert für SR4 und DR4/PSM4 oder DR4 Anwendungen

Anwendungsbereiche im Bereich der Parallel Optics Verkabelung:


MTP®/MPO basierte Rechenzentrumsverkabelungen mit 8 Fasern je MTP®/MPO Kanal:

Optimiert für parallel optische MPO 4 +4 Fasern Anwendungen:

  • 40/100/200 GBASE-SR4
  • 400GBASE-SR4.2 BiDi
  • 4x16 und 4x32 GFC
  • 100GBASE DR4/PSM4
  • 200GBASE-DR4
  • 400GBASE-DR4
  • 4x10 GBASE-LR
  • Einfach auf Anwendungen mit höherer Geschwindigkeit migrierbar

Weitere Informationen zu den verschiedenen Anwendungsfällen finden Sie in der Produktinformation.

Sie haben noch Fragen zu unseren Systemen? Gerne helfen wir Ihnen weiter.
 

Kontakt aufnehmen


Vorteile

  • MTP®/MPO Verkabelungssystem perfekt für SR4 und DR4/PSM4 Anwendungen passend
  • Kostensenkung da nur die fürSR4 und DR4/PSM4 benötigten 8 Fasern anstatt der bisher üblichen 12 in einem MTP®/MPO Kanal sind
  • Schnelle und sichere Installation durch werkkonfektionierte Plug & Play Systematik
  • Höchste Qualität und Kosteneffizienz durch Werkskonfektion
  • PreCONNECT® Verkabelungssysteme bestehen aus perfekt aufeinander abgestimmten modularen Einzelkomponenten

Eigenschaften einzelner Systemkomponenten

PreCONNECT® Vierkantschnittstellen und Installationsschutz:

Rosenberger OSI brachte bereits 1991 hochfaserige werkskonfektionierte LWL Trunkkabel auf den Markt. PreCONNECT® STANDARD war das erste in Europa entwickelte und hergestellte, hochfaserige und modulare „plug-and play“ LWL-Verkabelungssystem und wir waren bereits 1997 der erste Hersteller von MTP®/MPO Verkabelungssystemen in Europa.
PreCONNECT® OCTO Breakout-Trunks haben beidseitig PreCONNECT® Vierkantschnittstellen zum werkzeuglosen Einhängen in die 19“ Gehäusesysteme, für die zug- u. torsionsfesten Abfangung der Trunks. Die Trunk Steckerpeitschen sind passend für die 19“ Gehäusesysteme und in nicht zugfesten, staubdichten Folienschläuchen verpackt. Auf Wunsch auch mit 150 N zugfestem, tritt- und knickfesten, IP50- dichten Indoor-Einzugschläuchen lieferbar.

Steckertypen:

  • OCTO Breakout-Trunks: MTP® und MTP® PRO male 4+4 Fasern OCTO
  • OCTO Patchkabel, Multijumper, Harnesse und Modul-Kassetten: MTP® und MTP® PRO female 4+4 Fasern OCTO

Kupplungstypen:

  • MTP®/MPO Multimode: TIA Typ B „aligned key“ „1 auf 12“ grau
  • MTP®/MPO Singlemode TIA Typ A “opposed key” „1 auf 1“ grün 
  • Beschreibungen der Kupplungstypen A und B finden Sie in der Produktinformation 

Polarität:

  • OCTO Breakout Trunks: TIA Methode B „1 auf 12“
  • OCTO Patchkabel, Harnesse und Modul-Kassetten: Siehe Produktinformation

Kabeltypen: 

  • PreCONNECT® OCTO Breakout-Trunks: I-F(ZN)HH n x 8 Fasern 
  • PreCONNECT® OCTO Patchkabel und Harnesse I-F(ZN)H und I-F(ZN)H(ZN)H 8 Fasern CPR Klasse B2ca 
  • Kabeldaten siehe separate Kabeldatenblätter

Fasertypen:

  • Multimode OM4 biegeunempfindlich für SR4
  • Singlemode G.657.A1 biegeunempfindlich und rückwärtskompatibel zu G.652.D für PSM4
  • Faserdaten, siehe separate Faserdatenblätter

Betriebstemperaturbereich:  Klimaklasse C „Innenraum, kontrollierte Umgebung“ gemäß IEC 60753-1, -10°C bis +60°C

Längendefinition:  Bestell-Länge = Länge zwischen den Steckverbindern der längsten Peitschen auf beiden Seiten, nicht Länge zwischen PreCONNECT® Vierkantschnittstellen.

Lieferform:

  • Abhängig von der Länge als Kabelring oder auf Papp- oder Holztrommel
  • Dämpfungsmessung (IL) gemäß IEC 61300-3-4 Methode „C“ oder „Substitution“, MM 850nm/SM 1310nm, mit Messprotokoll
  • Beidseitig Produktlabel mit Seriennummer

 

Patch Location Rack:

Anwendungsbereiche:

  • Hochverdichtete (High Density) Rechenzentrums-Infrastrukturen
  • Zum Bau von passiven Rechenzentrums-Patchverteilern (Patch Locations) mit höchster Packungsdichte

Eigenschaften:

  • Innovatives barrierefreies Kabel-Management-System
  • Keine störenden Racksäulen bei der Kabelverlegung durch die in den Säulen liegenden Kabel-Manager
  • Abdeckungen des Kabel-Managers in beide Richtungen aufklappbar und vollständig abnehmbar
  • Individuell wählbare Öffnungen in Seiten und Rückwänden des großvolumigen Kabelkanals zur einfachen vertikalen und horizontalen Kabelführung
  • Fach- und sachgerechtes Abführen großer Kabelvolumen von den Patchfeldern und Aufnahme von Kabelüberlangen in den vertikalen Kabel-Managern
  • Besonders geeignet für LWL-Kabel durch Kabelbügel (L-Finger) und Finger-Slots:
    - Die abgerundeten L-Finger garantieren hohen Biege und Knickschutz für die Kabel auch unter Zugbelastung.
    - L-Finger besitzen keine scharfen Kanten und sind sehr robust und bruchfest.
  • Kabel werden weder gequetscht noch geknickt, da für sie in den großen Finger-Slots ausreichend Platz vorhanden ist.
  • Bei Arbeiten mit aufgeklappten oder abgenommenen Abdeckungen halten die L-Finger die Kabel in den Finger-Slots.

Abmessungen (H x L x B): 213 (46 HE) x 90 x 90 cm
Material und Farbe: Stahl pulverbeschichtet, RAL 9005 (schwarz)
Optional: 19” Zwischen-Rack zum Bau von Rack-Reihen mit ungerader Rack-Zahl auf Anfrage


Produktübersicht und Downloads