LWL Steckverbinder

RDC Stecker

Der RDC (Rosenberger Duplex Connector) ist ein robustes Stecksystem mit Schraubbefestigung für 2 Fasern, zur Verwendung in rauer Umgebung. Durch die Verwendung von Komponenten des N-Koaxsteckers nach MIL-PRF-39012 ist eine direkte Umrüstung in der genormten Montagebohrung möglich. In gestecktem Zustand oder mit Schutzkappe sind Stecker und Kuppler dicht nach EN60529 IP67. Für hohe Rückflussdämpfung ist eine APC-Politur (8°) der Ferrulen möglich. Eine unverlierbare Metallschutzkappe ist lieferbar.


Eigenschaften

  • Multimode und Singlemode
  • PC und APC
  • 2 Fasern
  • Metall Staubschutzkappe (IP67) oder Kunstoff Staubschutzkappe (IP54)
  • Kabeldurchmesser von 4 - 7,5 mm

Weitere technische Eigenschaften - RDC Stecker:

Norm:

  • RDC, acc. to IEC 61574- 31

Stecker-Material:

  • Ferrulen/kupplungshülsen: Zirkoniakeramik, 2X Ø 1,25 mm
  • Steckerkörper: Messing, vernickelt
  • Knickschutztülle: TPV
  • Dichtungselemente: Fluorsilikon

Optische Eigenschaften:

  • Einfügedämpfung:

typisch: 0,25 dB; maximal: 0,50 dB

  • Rückstreudämpfung

Singlemode ≥ 50 dB(PC) und ≥ 65 dB(PC) Multimode ≥ 20 dB

Mechanische Eigenschaften:

  • Steckzyklen ≥ 500

Betriebstemperatur:

  • Im Betrieb -40°C to +125°C
  • Lagerung -40°C to +85°C abhängig vom verwendeten Kabeltyp

Kabeltyp:

  • Fasertypen Singlemode und Multimode, Andere Typen auf Anfrage
  • (Mini-)Breakout Ø 4 ~ 7,5 mm

Lieferform:

  • Standard Verpackung

Applikationen

  • Telecommunication
  • Broadcast
  • Industrie

Produktübersicht und Downloads