PreCONNECT® PURE LWL-Verkabelungssystem

PreCONNECT® PURE: versiegelte Kupplungsinterfaces

Garantierter Schutz vor Verschmutzungen bei der Installation & niedrige Verlustwerte

PreCONNECT® PURE ist ein Meilenstein in der Entwicklung von High-End IT-Cabling für Rechenzentren, denn es eliminiert zwei Unsicherheitsfaktoren, die in der Praxis entscheidenden Einfluss auf die Gesamtperformance haben: Verschmutzung und reales Dämpfungsbudget

Dadurch können nicht nur Übertragungsstrecken verbindlich geplant, sondern auch mehr Steckverbindungen pro Channel realisiert werden. PreCONNECT® PURE leistet einen entscheidenden Beitrag zum reibungslosen und langfristig sicher planbaren Betrieb Ihres Rechenzentrums.

Die Vorteile von PreCONNECT® PURE auf einen Blick:

1

Garantierter Schutz vor Verschmutzung und Beschädigung der polierten Steckerstirnflächen während der Erst-Installation und Inbetriebnahme

2

Beste Einfüge- und Rückflussdämpfung

3

Größtmögliche Übertragungsreichweite


Unsicherheitsfaktor Verschmutzung

Die in die PURE Kupplungsinterfaces integrierten optischen Kontakte verhindern per se eine Verunreinigung oder Beschädigung bei der Installation.

  • Dank des neu konzipierten Interface-Designs mit innovativer Verriegelungsmechanik kann jeder Kanal einfach von hinten in die Teilfrontplatten der SMAP-G2 Gehäuse eingerastet werden.
  • Auf der Patch-Seite sind die LC-Duplex Kupplungsinterfaces in Einheit mit den Schutzkappen versiegelt, so dass auch über längere Zeit ungenutzte Kanäle sauber bleiben.
  • Die werksseitige Versiegelung schützt zudem vor unerwünschtem Öffnen und Bedienungsfehlern.

Download Teaser PreCONNECT® PURE


Unsicherheitsfaktor reales Dämpfungsbudget

PURE Steckverbindungen besitzen extrem niedrige, garantierte Einfügedämpfungen – und zwar bezogen auf die reale Anwendungssituation.

  • Einfüge- und Rückflussdämpfung besser als IEC 61755-5 Ed. 1.0 CD Grade Cm (Multimode)
  • Garantierte maximale Einfügedämpfung von 0,4 dB (Anwendungsgrenzwert, LC Multimode 50μm)
  • Mittelwert der Einfügedämpfung = 0,15 dB (LC Multimode 50μm)

PURE Qualität macht Cabling in Rechenzentren sicher planbar

Mit PreCONNECT® PURE können nicht nur Übertragungsstrecken verbindlich geplant, sondern auch mehr Steckverbindungen pro Channel realisiert werden. Dadurch sind – bei gegebenem Dämpfungsbudget* – bis zu doppelt so viele Steckverbindungen pro Channel realisierbar wie mit nach IEC spezifiziertem Cabling. Zusätzlich werden durch die hohe Qualität der Rosenberger OSI OM4 Fasern größere Channel-Längen möglich.

* Bezogen auf 1,0 dB Einfügedämpfung, eine Channel-Länge von 150 m und ein Dämpfungsbudget von 1,54 dB laut Original Fibre Channel 16G Bit/s OM4 Spezifikation.

Anwendungsbereiche des Hochleistungsverkabelungssystems sind Infrastrukturverkabelungen und IT-Raum-Verkabelungen in Rechenzentren.
PURE Qualität ist aktuell für alle LWL-Verkabelungssysteme mit LC-, MTP®  oder MU Stecker erhältlich.

Rosenberger OSI unterstützt Sie gerne bei der Definition technischer Richtlinien, die den jeweiligen Prozessabläufen optimal gerecht werden. Vertrauen Sie auf unsere Beratungskompetenz aus über 25 Jahren Erfahrung. Unsere High-End-Produkte sorgen für eine schnelle Installation und langfristig stabile Performance.

Erfahrung

> 25 Jahre
Erfahrung

Konfektionierung

> 4 Mio.
konfektionierte
Steckverbinder
pro Jahr

Mitarbeiter

570
Mitarbeiter

Warenwirtschaft Logistik

3500 m²
Produktionsfläche