LWL Steckverbinder

Heavy Duty 1000

Der Heavy Duty 1000 ist ein robustes LWL Stecksystem für Industrie und Außenanwendungen in der Übertragungstechnik mit 12 Fasern. Hermaphrodite Schraubkupplung - es lassen sich jeweils 2 Stecker oder Stecker und Einbaudose miteinander verbinden. In gestecktem Zustand oder mit Schutzkappe dicht nach EN 60529 IP67. Das Trägerelement für die Kupplungshülsen lässt sich zur leichteren Reinigung von außen abnehmen. Als zusätzlicher mechanischer Schutz steht eine Ledertasche zur Verfügung.


Eigenschaften

  • Multimode und Singlemode
  • Abnehmbarer Hülsenkörper für eine einfache Reinigung
  • Unverlierbare Schutzkappen
  • Optionale Schutzhaube für zusätzlichen mechanischen Schutz
  • Kupplung jeweils gegen einen gleichartigen Stecker oder eine Einbaudose möglich

Weitere technische Eigenschaften - Heavy Duty 1000:

Norm:

  • Keine

Stecker-Material:

  • Ferrulen/kupplungshülsen: Zirkoniakeramik, Ø 2,5 mm
  • Steckerkörper: Messing, vernickelt
  • Knickschutztülle: Kunststoff
  • Dichtungselemente: Fluorsilikon

Optische Ferrulen:

  • 12 X Ø 2,5 mm (APC möglich)

Optische Eigenschaften:

  • Einfügedämpfung:

typisch: 0,30; maximal: dB 0,60 dB

  • Rückstreudämpfung:

Singlemode ≥ 45 dB(PC) und ≥ 65 dB(APC) Multimode ≥ 20 dB

Mechanische Eigenschaften:

  • Steckzyklen ≥ 1000

Betriebstemperatur:

  • Im Betrieb -40°C to + 85°C
  • Lagerung -40°C to + 85°C (abhängig vom verwendeten Kabeltyp)

Kabeltyp:

  • Fasertypen Singlemode und Multimode, Andere Typen auf Anfrage
  • (Mini-)Breakout Ø 6 ~ 16 mm, Andere Typen auf Anfrage.
  • Dosen-Anschlussleitungen Ø 1,7 oder 2,1 mm, Andere Typen auf Anfrage

Applikationen

  • Broadcast

Produktübersicht und Downloads