PreCONNECT® PURE LWL-Verkabelungssystem

PreCONNECT® PURE

PreCONNECT® PURE: macht Cabling in Rechenzentren sicher planbar

PreCONNECT® PURE ist ein Meilenstein in der Entwicklung von High-end IT-Cabling für Rechenzentren, denn es eliminiert zwei entscheidende Unsicherheitsfaktoren, die in der Praxis entscheidenden Einfluss auf die Gesamtperformance haben:

Unsicherheitsfaktor Verschmutzung
Die in die PURE Kupplungsinterfaces integrierten optischen Kontakte verhindern per se eine Verunreinigung oder Beschädigung bei der Installation. Das LC-Duplex-Kupplungsinterface ist werksseitig versiegelt und wird einfach von hinten in die Frontplatte eingerastet.

Unsicherheitsfaktor reales Dämpfungsbudget
PURE Steckverbindungen besitzen extrem niedrige, garantierte Einfügedämpfungen – und zwar bezogen auf die reale Anwendungssituation. Dadurch können nicht nur Übertragungsstrecken verbindlich geplant, sondern auch mehr Steckverbindungen pro Channel realisiert werden.

* Bezogen auf 1,0 dB Einfügedämpfung, eine Channel-Länge von 150 m und ein Dämpfungsbudget von 1,54 dB laut Original Fibre Channel 16G Bit/s OM4 Spezifikation.


Eigenschaften

  • Werkskonfektionierte LWL-Bündeladerkabeln, FRNC-LSZH Innen- und Universalkabel, bis 144 Fasern
  • Stecksystemen LC-COMPACT PURE und MU-COMPACT PURE
  • Passenden Patchkabeln
  • Nützlichem Zubehör
  • Patch Location Rack

Vorteile

  • Garantierter Schutz vor Verschmutzung und Beschädigung der polierten Steckerstirnflächen durch versiegelte Kupplungsinterfaces
  • Beste Einfüge- und Rückflussdämpfung
  • Größtmögliche Übertragungsreichweite
  • Zeit- & Kostenersparnis von Minimum 15%, Messung nach der Installation ist nicht notwendig
  • Schnelle und sichere Installation durch werkkonfektionierte Plug & Play Systematik
  • Höchste Qualität und Kosteneffizienz durch Werkskonfektion
  • PreCONNECT® Verkabelungssysteme bestehen aus perfekt aufeinander abgestimmten modularen Einzelkomponenten

Produktübersicht und Downloads