Mining/Oil & Gas Exploitation

LWL Außenkabel für extrem raue Umgebungen

Sowohl der Abbau von Rohstoffen unter Tage als auch die Ölgewinnung auf Ölplattformen sind eine technologische Meisterleistung. Hochkomplexe Fördersysteme kommen ferngesteuert zum Einsatz und werden dank umfangreicher Sensorik und zahlreichen Kameras in Echtzeit genauestens überwacht. Jede technische Lösung, die hier zum Einsatz kommt, ist extremsten Bedingungen ausgesetzt, vor allem im Hinblick auf Schmutz und Staub, Temperatur und Vibrationen.

Die Verkabelungslösungen von Rosenberger OSI haben sich langjährig in diesem Extremumfeld bewährt. Speziell angepasste explosionsgeschützte und ölresistente PreCONNECT® FIBER Trunks mit Singlemode-Fasern sorgen dafür, dass die umfangreichen Datenmengen über mehrere Kilometer so verlustfrei wie möglich übertragen werden. In explosionsgeschützten Gehäusen werden die unterschiedlichen Daten- und Signalquellen zusammengeführt. Der Steckeranschluss an der Außenseite zum Anschluss der Trunks hält höchste Belastungen aus. Die ohnehin sehr widerstandsfähigen Steckverbinder, die hier zum Einsatz kommen, können darüber hinaus beispielsweise mit einer Stahlummantelung versehen werden, um extremen mechanischen Beanspruchungen standzuhalten.

Technische Anforderungen:

1

Hohe Resistenz gegen Schmutz, Staub, Vibrationen, Öl

2

Explosionsschutz

3

Höchste Performance auch unter extremen mechanischen Belastungen

Sie haben ein Projekt, bei dem Sie Unterstützung brauchen? Dann kommen Sie auf uns zu: Kontakt aufnehmen.