PerCONNECT® LAN-Verkabelungssystem

PerCONNECT® - Einseitig vorkonfektioniertes LAN-Verkabelungsystem

LAN Verkabelung: Einfach, flexibel, kosteneffizient

Verkabelungsdesign vom Experten, operationelle Flexibilität, Modularität sowie einfache und schnelle Installation unter Garantie von Performanceaspekten:  das ist PerCONNECT®. Seinen Anwendungsbereich findet das durchgängigen LAN-Verkabelungssystem in der Gebäudeverkabelung und im Bürobereich.

PerCONNECT® verbindet Kupfer und LWL Übertragungstechnologien zu einem optimalen Gebäudeverkabelungskonzept – einfach, flexibel, kosteneffizient.


Zeit- & kosteneffizientes LAN-Verkabelungsystem bestehend aus:

  • Halb-Trunk genannte einseitig werkskonfektionierte LWL-Bündeladerkabel mit bis zu 48 Fasern, mit „standard gestuften“ Steckerpeitschen
  • Explizit dafür entwickeltes 19” Gehäusesystemen als Spleiß- und Verteilvariante
  • Unterschiedliche LWL-Kabel und LWL-Patchkabel
  • Kupferverlegekabel und Kupfer-Patchkabel
  • Wand- und Standverteiler als Spleiß- und Verteilvariante
  • Zentral- und Etagen-Verteiler

Eigenschaften

  • Durchgängiges, aufeinander abgestimmtes Verkabelungssystem für die Gebäudeverkabelung und den Bürobereich
  • Bei der Verwendung von einseitig vorkonfektionierten Produkten entsteht bis zu 20 % Zeit- und Kostenersparnis auf der Baustelle
  • Gelfreie LAN-Kabel machen beim Spleißen vor Ort eine Reinigung der Faser überflüssig und ermöglichen somit ein effizienteres Arbeiten
  • Lichtwellenleiter-Kabel mit geringerem Durchmesser verringern die Brandlast um mind. 15 % und garantieren eine zukunftssichere Nachinstallation durch freie Kapazitäten in den Kabelkanälen
  • Die Kabel sind in diversen verfügbaren Brandklassen (CPR) lieferbar
  • Festverlegbare Innenkabel sind in der aktuell höchsten verfügbaren Brandschutzklasse B2 ab Lager lieferbar

Anwendungsbereiche des durchgängigen LAN-Verkabelungssystem:

Verkabelungssystem für Gebäudeverkabelung und Bürobereich

  • Zeit- und kosteneffiziente LAN-Verkabelung durch einseitige Vorkonfektionierung
  • Auf das Sinnvolle und Notwendige fokussiert

Weitere Informationen zu den verschiedenen Anwendungsfällen finden Sie in der Produktinformation.

Sie haben noch Fragen zu unseren Systemen? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Kontakt aufnehmen
 


Vorteile

  • Durchgängiges, aufeinander abgestimmtes Verkabelungssystem für Gebäudeverkabelung und Bürobereich
  • Simple: schlüsselfertige Lösung, Planung, Installation und Dokumentation aus einer Hand
  • Smart: zeit- und kosteneffiziente LAN-Verkabelung durch einseitige Vorkonfektionierung und Verkabelungsdesign vom Experten

Eigenschaften einzelner Systemkomponenten

Die Lösung basiert hardwareseitig auf einer einseitigen Vorkonfektionierung der Kabel sowie einer vorausschauenden Netzwerkplanung und Installation durch Experten von Rosenberger OSI beziehungsweise qualifizierten Partnern vor Ort. Dadurch werden wertvolle Kosten- und Zeiteinsparungen realisiert und die Effizienz deutlich erhöht. Der innovative Schwerpunkt der Lösung liegt auf der zukunftsweisenden Glasfasertechnologie, da diese „faktisch unlimitierte Übertragungskapazitäten“ aufweist. Sie ist jedoch nur ein Bestandteil von PerCONNECT®. Nach wie vor nimmt die Kupfertechnologie einen wesentlichen Part bei der Gebäudeverkabelung und folglich im PerCONNECT® Portfolio ein.

PerCONNECT® auf einen Blick:

  • Ein gut geplantes Netzwerk bildet die Basis mit einem Verkabelungssystem vom Experten
  • Bis zu 20 % Zeit- und Kostenersparnis auf der Baustelle mittels einseitig vorkonfektionierten Produkten bei Glasfaserkabeln
  • Erleichterung beim Splicen durch gelfreie Lichtwellenleiterkabel
  • Reduktion der Brandlast (mind. 15%) und Zukunftsfähigkeit durch geringer ausgelastete Kabelkanäle und damit verbesserte Ausbaumöglichkeiten aufgrund der Durchmesser-reduzierten Lichtwellenleiterkabel
  • Reduktion der Auflegetätigkeiten und verdichtete Lösungen mit MTP® Verbindungskabel (als Alternative zu LC)
  • Aufeinander abgestimmte Kupferkabel und Kupferpatchkabel
  • Aktuell höchste verfügbare Branschutzklasse (Kabel in Klasse B2 (CPR) verfügbar)
  • Gut ausgebildetes Personal und vorkonfektionierte Produkte bringen „Schlagkraft“ auf die Baustelle

 

Schränke: Zentralverteiler IP 20:

  • zerlegbares Stahlprofil-Schrankgestell 
  • zwei seitliche Stecktüren mit Schnellverschluss 
  • front- und rückseitige Lochblechtür mit Dreipunkt-Verriegelung (freier Lochblechquerschnitt 80%) 
  • Einbau eines Profilhalbzylinders möglich 
  • 19”-Ebene 42 HE, vorne und hinten 
  • Dach mit Kabeleinführungsmöglichkeit und/oder Lüftermoduleinbau 
  • Standsockel beigestellt 
  • Abdeckplatten im Bodenbereich, zur Kabeleinführung abnehmbar 
  • bei B=800 mm: Metallkabelbügel 66 mm x 125 mm an der vorderen 19”-Ebene (Set=10 Stück)
  • Erdungsset (montiert) 
  • Schraubenset M 5 (50-fach) 

Technische Informationen: 

Oberfläche:  Verkleidungsteile/Sockel lackiert RAL 7035 lichtgrau
Designprofile: lackiert RAL 3002 karminrot, andere Farben auf Anfrage 
Lieferform: komplett montiert, Sockel beigestellt RAL 7035 lichtgrau

 

Etagenverteiler: 19” Standverteiler 

  • entwickelt für den flexiblen Einsatz im Officebereich 
  • optimale Zugänglichkeit und schneller Zugriff durch abnehmbare Verkleidungsteile 
  • stabile, geschweißte Rahmenkonstruktion 
  • Gehäusekombination: T=700 mm, B=600 mm 
  • vorperforierte Ausbrüche zur Kabeleinführung im Dach- und Bodenbereich 
  • Möglichkeiten zur Lüftermodulaufnahme im Dach- und Bodenbereich 
  • wechselseitiger Türanschlag 
  • Türen mit Schwenkgriff, Möglichkeit zur Aufnahme von DIN-Profilhalbzylindern 
  • Haube und Seitenwände mit Vorreiber- Schnellverschlüssen 
  • vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten 
  • großes Sortiment an Zubehörteilen 

Technische Informationen:

Material: Stahlblech, Haube aus Aluminium 
Oberfläche: pulverbeschichtet, RAL 7035 lichtgrau Seitenwände in RAL 7037 staubgrau
Lieferform: montiert

 

Etagenverteiler: Wandverteiler

  • Schutzart IP 54 
  • optisch ansprechendes Gehäuse 
  • platzsparender Aufbau 
  • stabile Grundkonstruktion 
  • 2 Türen mit Schwenkhebelverschluss und Dreipunktverriegelung 
  • einseitig mit integrierter Sichtscheibe 
  • abnehmbare Frontabdeckung 
  • Türen mit 1800-Scharnieren für optimale Zugänglichkeit 
  • Profilhalbzylinder: Doppelbart 5 mm 
  • integrierte Kabelflanschplatten 
  • Einbaumaße nach IEC 60297-3-100 
  • integrierte Austrittsfilter (IP 54) für Lüfter Montage 
     

LAN Wandverteilergehäuse, 4 HE 

  • Abmessung: H=230mm, B=506mm, T=536mm mit senkrecht zur Befestigungswand angeordneter 19”-Ebene 4 HE
  • RAL 7035 lichtgrau

LAN Wandverteilergehäuse, 6 HE 

  • Abmessung: H=360mm, B=557mm, T=636mm mit senkrecht zur Befestigungswand angeordneter 19”-Ebene 6 HE
  • RAL 7035 lichtgrau

 

Etagenverteiler: Wandverteiler 9-19 HE

  • entwickelt für den flexiblen Einsatz im Officebereich 
  • optimale Zugänglichkeit und schneller Zugriff durch abnehmbare Verkleidungsteile 
  • stabile, geschweißte Rahmenkonstruktion 
  • Gehäusekombination: T=400 mm, B=600mm 
  • vorperforierte Ausbrüche zur Kabeleinführung im Dach- und Bodenbereich 
  • Möglichkeiten zur Lüftermodulaufnahme im Dach- und Bodenbereich 
  • wechselseitiger Türanschlag 
  • Türen mit Schwenkgriff, Möglichkeit zur Aufnahme von DIN-Profilhalbzylindern 
  • Haube und Seitenwände mit Vorreiber- Schnellverschlüssen 
  • vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten 
  • großes Sortiment an Zubehörteilen 

Technische Informationen: 

Material: Stahlblech, Haube aus Aluminium 
Oberfläche: pulverbeschichtet, RAL 7035 lichtgrau Seitenwände in RAL 7037 staubgrau 
Lieferform: Montiert
 


Produktübersicht und Downloads